Brahms-Freundeskreis Winsen (Luhe) e. V.
 
Winsener Brahms-Woche
 
Die Brahms-Woche in Winsen
findet alle zwei Jahre statt!
 
       
 
 
 
 
 
 
 
 
Veranstaltungen der Brahms-Woche 2017 in Winsen (Luhe)
 
 
Das Programm 2017
 
steht unter dem Motto:
 
"Brahms und seine Zeit"
 
Samstag 19.08.2017 Kirche St. Marien 19.00 Uhr Norddeutsche Philharmonie unter der Leitung von Reinhard Gräler: Fagottkonzert von Carl Maria von Weber,
Ouvertüre "Lucio Silla" von Wolfgang Amadeus Mozart,
1. Symphonie von Johannes Brahms
Sonntag 20.08.2017 Marstall Winsen 19.00 Uhr Romantischer Liederabend mit Katharina Hinz (Klavier) und Hanna Zumsande (Sopran)
Montag 21.08.2017 Katholische Kirche
"Guter Hirt",
Winsener Baum
19.00 Uhr Ein Abend mit dem Bratschensextet Groningen
Dienstag 22.08.2017 Marstall Winsen 19.00 Uhr Klavierabend mit Reinhard Gräler
Mittwoch 23.08.2017 Marstall Winsen 19.00 Uhr Brahms in Italien, Vortrag von Jutta Fürst, musikalisch umrahmt von Musikern der Musikschule Winsen
Donnerstag 24.08.2017 Marstall Winsen 19.00 Uhr Ein Kammermusikabend mit der "Goldenen Tafel" und Dorothea Haarbeck
Freitag 25.08.2017 Treffpunkt:
Marstall Winsen,
Schlossplatz
15.00 Uhr Stadtführung durch Winsen, Leitung Martin Teske
Freitag 25.08.2017 Marstall Winsen 19.00 Uhr Unter der Leitung von Kazuo Kanemaki tritt das "Chorensemble Goethe" aus Hamburg auf.
Samstag 26.08.2017 Marstall Winsen 19.09 Uhr Die Spinnesänger, eine A-capella-Gruppe aus dem Harz, schließen die Woche ab.
 
Stand: 25. April 2017
 
Eintrittspreise:
 
Kirche St. Marien: 15,00 EUR bis 25,00 EUR, je nach Kategorie, Mitglieder des Freundeskreises und Jugendliche bis zum
18. Lebensjahr 10,00 EUR bis 20,00 EUR
 
Marstall und katholische Kirche: 20,00 EUR, Mitglieder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr 15,00 EUR
 
Stadtführung gegen eine Spende
 
Kartenvorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und Kartenvorverkauf über Reservix.